Weil’s gut aussehen soll!

Ich bin unzufrieden!

Nicht mit dem Inhalt sondern ausnahmsweise mal mit den äußeren Werten!

Die inneren Werte habe ich in den letzten Tagen auf Vordermann gebracht. Update auf die neueste Version, Tabellen von alten, nicht mehr vorhandenen Plugins entsorgt (Ja, ich kann sowas…) und stehe dann vor einem Haufen neuer, toller Spielereien Features, die mein aktuelles, in die Jahre gekommenes Theme nicht unterstützt!

Frustrierend. Mal schnell was neues drauf zu klatschen wäre eine einfach Lösung. Wenn, ja WENN, da nicht dieses Dings wäre… Dieser Anspruch!

Ich kenne nunmal mittlerweile ein ganze Menge Blogger und da sollte es ja schon einzigartig sein. Ich hatte neulich schon ein schickes gefunden… Bis mir auffiel, dass ich es schon irgendwoher kenne. Immerhin soll es auch Bildertauglich sein, aber nicht nur, da ich ja gerne auch mal ausschweifende Texte schreibe. Widgets sollte es können, obwohl das programmatisch auch eher ein kleines Problem wäre und irgendwie farblich doch wieder ein bisschen aussehen wie das aktuelle, nur vielleicht mit kleinerem Headerbild…

Ich bin schon kurz davor mich mit twentyeleven anzufreunden. Oder besser: twentyeleven in nächtelanger Kleinarbeit den Krieg zu erklären und mal kräftig in die CSS-Dateien zu kotzen schauen.

Kurz: Es herrscht Verzweiflung im Hause Hazamelistan!

Bei Blogs bin ich doch irgendwie ein Mädchen!

3 Kommentare

  1. Emily sagt:

    Das es gerade wieder akut wird bei Dir, hat nicht zufällig etwas damit zu tun, dass Deine Freundin ein neues Theme hat? 😉

    1. hazamel sagt:

      Nein, ich suche ja schon länger

  2. Madse sagt:

    Versteh ich total, man möchte sein Baby ja hübsch aussehen lassen!

Kommentare sind geschlossen.