Fantaschtisch

on

Meta-Content ist immer besser als gar kein Content!

Und da im Freundeskreis grad der Kampf der Geschlechter tobt oder eben

„Kann man zu viele Schals haben?“ vs. „Kann man zu viele Taschen haben?“

muss ich doch mal Stellung beziehen.

Nein, es gibt eigentlich nicht zu viele Taschen. Zumindest kann man den Eindruck bekommen wenn man sich meine Sammlung an Rucksäcken, Taschen und Sleeves anschaut. Momentan komme ich auf… zu viele.

Deswegen auch nur exemplarisch der Inhalt der Tasche des Todes (Was für ein schlechter Bogen um doch noch den Meta-Content unterzubringen)

Nicht auf dem Bild sind die Futterboxen, die den meisten Platz in der Tasche des Todes einnehmen. Ich gebe zu, dass ich schlecht gerüstet bin, weil kein Taschenmesser drin ist. Ich werde vielleicht in kürze ändern. Dafür habe ich aber immerhin eine Taschenlampe dabei (umgerüstet auf LED 🙂 ) und ein Zelda für den GameBoy, dass sich da wohl noch vom Wochenende versteckt hatte (Retro-Anfall…)

Okay, das war jetzt wirklich kein Brüller, aber es kommen sicher auch wieder bessere Zeiten und Texte 😉

2 Kommentare

  1. Icey sagt:

    Naja wegen nem fehlenden Taschenmesser is ma jetzt nicht unbedingt schlecht gerüstet.
    Viel schlimmer wiegt da doch das nicht vorhandene Handtuch!!!

    1. hazamel sagt:

      Mist… das Handtuch! Aber ich habe einen Yoda!

Kommentare sind geschlossen.