Die sieben goldenen Regeln der Softwarefehler

Software geht immer

  1. Freitags
  2. erst nach 11
  3. in Produktion
  4. wenn der zuständige Entwickler nicht im Haus ist
  5. der Code annähernd unlesbar für jemand anderen ist
  6. der Notentwickler eigentlich auch bessere zu tun hätte
  7. man eigentlich mal früher nach Hause wollte

kaputt.

Kurz:

Kinder, lernt was Anständiges:

Maurer, Bäcker, Metzger oder Müllmann.

Aber Finger weg von der IT!