Chefsache

Ich habe es ja schonmal kurz andeutet: Seit Mitte September habe ich das berufliche Geek-Dasein ein bisschen hinter mir gelassen. Zumindest hat das schöne Entwicklerleben jetzt ein Ende. Aus freien Stücken. Stattdessen bin ich jetzt IT-Teamleiter und darf mich um sechs Entwickler kümmern. Vielleicht dann auch sieben. Wer eine Hang zu vielschichtigem Aufgabenbereich hat, sollte…

Copy-Comedy

Es ist ein bisschen wie Fernsehen. Anfangs war ich von der Tatsache, dass jeder, der zum Drucker oder zum Kopierer läuft, sehen kann ob ich gerade mal wieder sabbernd auf der Tastatur eingeschlafen bin oder nicht. Vor allem, weil dort einer der wenigen Farbdrucker des Hauses steht, den folglich (gefühlt) zwei Drittel der Mitarbeiter nutzen….