Wo sind denn die Bilder?

on

Ich gebe zu, ich habe mich heute von Saris Tweet ein bisschen angesprochen gefühlt.

Auch, dass mich ein Kollege diese Woche schon drauf angesprochen hat, ob es denn dieses Jahr kein Projekt 52 gibt, ging schon in die selbe Richtung.

Doch, gibt es… und ich nehme auch (eigentlich) noch teil, nur so zur Beruhigung.

Nur scheinen meine Kamera und ich grad irgendwie getrennte Wege zu gehen. Zumindest ist es nicht mehr so wie im letzten Jahr, dass es so mal eben schnell rausgeflutscht ist.

Ich gelobe auf jeden Fall Besserung, wie immer halt. Es existiert auch schon eine Liste mit Ideen zu den einzelnen Themen… ich müsste sie eben nur umsetzen! 😉

Ein Kommentar

  1. Sari sagt:

    *lach* ohje, mach Dir mal keinen Kopf. Mal „Flutscht“ es, wie Du so schön sagst und manchmal baumelt man mit den Beinen ein wenig in der Luft. Oft sind solche kreativen Pausen auch einfach mal nötig 😉

Kommentare sind geschlossen.