Wo ist meine Freundin?

on

Wer sich schon die ganze Zeit fragt, wo ich meine Freundin gelassen habe (vor allem wahrscheinlich der Würzburger Blogger- und Twitterstammtisch):

Ihr Mitbringsel von der Leipziger Buchmesse hat funktioniert!

Meine Freundin ist (oder besser war) eine Hexe!

Wer auch eines will, den Hexentester gibt’s bei WerkZeugs! Aber beschwere sich bloß keiner, wenn seine Freundin in Flammen aufgeht 😉

So, lieber Stammtisch, hätten wir das Rätsel auch gelöst?

5 Kommentare

  1. Nils sagt:

    Weniger Bilder von Feuerzeugen, mehr Bilder von brennenden Frauen.

  2. herr_woe sagt:

    Unterstütze den Antrag.

  3. Verena sagt:

    Ach, das ist doch ein blödes Plagiat. Habt ihr denn bei den ganzen Hexenprozessen im Mittelalter nix gelernt? Der Teufel steckt Hexen nicht an, der … naja, äh, … 😉

  4. Happy End sagt:

    @Verena: Hazamel ist der Teufel? 😉

  5. hazamel sagt:

    @nils und @herr_woe:

    Machen wir das nächste Mal. Wer bringt die Frau mit? Nils?

    @verena:

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa… der tut waaaaaaaaas?

    @HappyEnd:

    Manchmal… Ein bisschen… vielleicht 😉

Kommentare sind geschlossen.