Hazamelistan

Dies und Das seit 2001

Entscheidungstheorie

Ich glaube, ich habe es verstanden.

Nach intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema „Entscheidungstheorie“ ist mir, glaube ich zumindest, die Erkenntnis gekommen, auf welchen greifbaren und unheimlich präzisen Satz das ganze Thema Entscheidungstheorie in BWL hinausläuft:

Es kommt drauf an…

Der Satz ist so unheimlich nichtssagend und nicht greifbar, dass man sich nach Stunden der Arbeit und des Lernens eigentlich nur in seine Unterlagen übergeben möchte.

Lernmaterial BWL

Es kommt einfach darauf an. Darauf, wie man seine Präferenzen für die Entscheidung wählt, welches Riskio man bereit ist einzugehen, wie viel Geld man ggf. bereit ist dafür zu bezahlen ohne den Betrag zuverlässig, rational nachvollziehbar, beziffern zu können.

Alles was da aussieht wie mathematisch präzise Formeln weicht vor dem wissenden Auge auf in ein labberiges Etwas, das nicht zu greifen ist.

Es ist einfach frustrierend. Aber so ist es wohl, dieses BWL…

Ich hoffe nur, ich muss am Freitag nach der Klausur nicht auch sagen

„Es kommt drauf an…“

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

1 Kommentar

  1. Elfenohr 21. März 2013

    Viel Glück für morgen:)

© 2020 Hazamelistan

Thema von Anders Norén