Monaco in VR

Monaco in VR

Großes Highlight der diesjährigen Formel 1-Übertragungen ist die neue Helmkamera. Die Fahrer haben teilweise eine kleine Kamera direkt im Helm (Zwei Gramm, wie die Kommentatoren immer wieder gerne betonen…) mit der man mal sieht wie viel man sieht. Oder eben nicht sieht, wenn man knapp mit dem Hintern über dem Boden in einer Carbon-Röhre sitzt.

Die aktuelle Version von F1 22 hat sich dieses Jahr auch dazu durchgerungen einen VR-Modus einzuführen. Codemasters hat dazu schon länger Know-How aus der Dirt Rally-Reihe, aber dieses Feature jetzt erst in F1 eingebaut. Gut, mein VR-Headset wiegt natürlich etwas mehr als zwei Gramm. Und im Gegensatz zum Original sieht es bei mir auch weit weniger spektakulär aus.

Wenn ein echter RedBull im Supermarkt steht
…wenn ich virtuell in einen RedBull einsteige

Aber, und das macht das VR so interessant, man bekommt einen guten Eindruck, wie viel man aus einem Formel 1 Cockpit sieht. Oder eben auch nicht sieht. Die Helmkamera ist, gewollt oder ungewollt, immer ein bisschen verschwommen. Und weil VR eben VR ist, war das Thema mit dem Aufnehmen auch nicht ganz so einfach. Aber hier mal ein Eindruck wie man fast drei Runden durch Monaco an den Leitplanken entlang erleben kann.

Der eine oder andere wird jetzt sagen, dass das ja schief und verschoben ist. Ja, liegt daran, dass man sich beim VR-Mirroring für ein Auge entscheiden muss. In dem Fall hat das Codemasters wohl auf das rechte Auge eingestellt. Ich muss auch sagen, dass ich lieber ohne VR spiele. Nicht mal wegen Motion-Sickness, die ist bei den Rally-Spielen viel schlimmer, sondern eher wegen der Bildschirmauflösung. Viele Details, wie zum Beispiel Bremspunkte, erkennt man am Bildschirm einfach besser als in der limitierten Auflösung einer VR-Brille. Dazu kommt, dass F1 22 immer noch ein Performance-Problem bei VR hat. Ich glaube ja, nicht dass das daran liegt, dass man das Spiel von Origin an SteamVR und dann an die Oculus-Software durchschleust ;)

Und ich muss sagen, ich war gestern schon ein bisschen Stolz auf meine Zeit in Monaco. In der Runde waren noch ein paar Fehler drin. Da könnte noch ein bisschen was nach oben gehen…

Ähnliches

Sim-Racing Upgrade

Sim-Racing Upgrade

Don’t blink

Don’t blink

Hot Wheels ist wieder da!

Hot Wheels ist wieder da!

Das Elend von Elden Ring

Das Elend von Elden Ring

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Kalender

September 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Kategorien

Neueste Kommentare