Im Alter wird man wunderlich

Unbestätigten Gerüchten zu Folge, die in einem selbstverständlich absolut nüchternen Zustand bei Wasser im Keller des Standard entstanden sind, begehe ich heute meinen 40. Geburtstag!

Ich danke der Truppe, die, von ihrem Gewissen und einer moralischen Zwickmühle gefesselt, mit mir ausgeharrt hat bis zur letzten Minute!

Außerdem wird man im Alter wohl wunderlich! Man kann zum Beispiel nicht an meine Facebook-Pinwand posten und nur Freunde können mir Nachrichten schicken!

Warum?

Vielleicht werde ich paranoid! Oder ich versuche mit allen Mitteln die Kommentare auf meinem Blog nach oben zu treiben!

In diesem Sinne werde ich mich jetzt gen Bett begeben um den morgigen Morgen wahrscheinlich übellaunig und mit Kopfschmerzen zu begrüßen… Wegen des Wassers halt!

5 Kommentare

  1. Ralf sagt:

    Na, du hast ja recht.Glückwünsche gehören ins Blog und nicht in die Kneipe.
    Glückwunsch! 🙂

  2. Alex sagt:

    Alles Gute zu deinem Geburtstag und viele Grüße aus dem Fichtelgebirge. Auf dass die Kopfschmerzen im Rahmen bleiben und du heute einen schönen Tag hast.

    1. hazamel sagt:

      @Ralf und Alex: Danke! Ich schiebe es einfach drauf, dass es mit dem Alter zusammen hängt. Auch die Sache mit dem Kopf…

  3. einen Glückwunsch auch von mir!
    Kaffee + Aspirin?

    😀

    1. hazamel sagt:

      Beides vorhanden 😉

Kommentare sind geschlossen.