Schamlose Eigenwerbung

on

Ich hatte es ja im März schon angekündigt:

Ich breite mich ein bisschen aus. Und dann war ich wieder faul. Hier und auf dem neu geschaffenen Miniaturen- und Tabletop-Blog.

Aber ich war fleißig und habe ziemlich schnell bemerkt, dass Instagram zwar flott geht, das Schreiben und Erklären dort aber doof ist. Abgesehen davon dass man schicke Fotos da eher nur mittelmäßig präsentieren kann.

Also doch wieder mehr bloggen. Auf Blogger. Bisher hat das gut geklappt. Immerhin habe ich im August und September schon fünf Einträge geschrieben (Was mehr ist, als manch gestandener Blogger im ganzen Jahr geschafft hat 😉 ).

facebook2

In einem Anfall von Übermut habe ich dann auch gleich noch eine Facebook-Seite dazu angelegt.

Also hier viel weniger Tabletop, da viel mehr. Gerade zum Thema „Armies on Parade“ werde ich euch da auf dem Laufenden halten was ich so bis zum 24. Oktober basteln werde.