Meine Kader #meinTeam

on

Langsam aber sicher nähert sich der Countdown der magischen 0.

Dann ist endlich wieder richtiger Basketball. Endlich wieder Saison. Endlich wieder bibbern, beißen und bangen. Naja, hoffentlich das letzte dieses Jahr eher weniger.

Zeit, sich für dieses Jahr die Schläge von den Profis abzuholen für meinen Beko BBL Manager-Kader. Dieses Jahr spricht man da ja von #meinTeam.

Ich leiste mir dieses Jahr gleich zwei Teams. Wahrscheinlich werde ich nach den ersten Spieltagen schon schimpfen, dass es ja noch mehr Arbeit ist, aber ich habe mir dann doch eine B-Zwölf zum experimentieren gegönnt.

Ich würde ja fast schon drauf tippen, dass meine B-Zwölf am Ende besser abschneidet als das etablierte Team von letztem Jahr.

Hoffentlich habe ich auch ein bisschen was aus dem letzten Jahr gelernt und werde nicht wieder monatelang Spieler verletzt auf meiner Bank sitzen lassen.

Das A-Team:

Bildschirmfoto 2013-09-30 um 09.17.20…und das B-Team:

 

Bildschirmfoto 2013-09-30 um 09.19.11Eigentlich sollte das B-Team ja eine rein deutsche Mannschaft werden, aber ganz hab ich das dann doch nicht geschafft.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie sich die Jungs schlagen. 4-von-12 vom WueReporter waren auf jeden Fall schon fast ein Lob für meine erste Zusammenstellung.