Instagram für Fortgeschrittene – Iconosquare

on

Früher hieß das Ding „Statigram“

Mittlerweile wurde der Laden aufgekauft und heißt Iconosquare.

Am Konzept hat sich aber nichts geändert:

Zahlen und Verwalten des (öffentlichen) Instagram-Accounts.

Ich muss sagen ich nutze es für meinen Instagram-Account sehr gerne.

Man bekommt Zahlen zu allem: Followerzuwachs und -schwund, was kommt gut an, was weniger, wann ist meine Community am aktivsten, was sind die beliebtesten Hashtags und Filter und und und….

Obendrein kann man auch noch gleich seinen Stream im Netz ansehen und kommentieren (Ja, das geht mittlerweile auch bei Instagram).

Interessant finde ich auf jeden Fall die Snapshots, die eigentlich nur Instagram-kompatible Bilder der Statistiken sind (Geo leider erst ab 500 Followern) und die Werbe-Methoden wie z.B. einen Facebook-Header oder ein Widget für den Blog.

Wer häufig und gezielt Instagram nutzt, sollte sich die Seite auf jeden Fall mal anschauen.

statigram

Bei mir fällt das aktuell noch sehr bescheiden aus… Aber auf meinen Follower-Zuwachs von 11 Personen im letzten Monat bin ich ja schon ein bisschen stolz!