Hazamelistan

Dies und Das seit 2001

Diwartlo 3

Ich dachte ich fall vom Glauben ab!

So ging es mir zumindest als ich den vorletzten PC Games Podcast Nummer 136 gehört habe.

Es konnte einfach nicht wahr sein, was dort runtergerattert wurde, was für Diablo 3 noch alles geändert und umgestrickt wird. Ich hatte eigentlich gehofft, dass es Ende März dann endlich, endlich mal so weit wäre. Aber so wie sich die Liste der Änderungen anhört, scheint ein Release-Termin noch in weiter ferne zu liegen.

Wäre auch alles nicht so schlimm, mein Stapel der Schande ist noch hoch genug, als dass mir neben dem Studium nicht der Nachschub ausgehen sollte, wenn da nicht indirekt noch ein anderer Titel mit verknüpft wäre, auf den ich dann doch schon ein bisschen heiß bin. Der zweite Teil von StarCraft 2 hängt seit letztem Jahr nämlich auch noch in der Luft und man wäre schon schön doof bei Blizzard, wenn man die Termine so dicht legen würde, dass sich die beiden Teile gegenseitig den Markt streitig machen.

Ähnlich dürfte es den WoW-Spielern gehen, die sehnsüchtig auf ihre Pandaren warten. Immerhin gab es den letzten Patch dort auch schon im Herbst letzten Jahres.

Es ist eben ein Luxusproblem was Blizzard da hat:

Drei starke Marken mit ähnlichen Zielgruppen und nur 12 Monate im Jahr ;) Da kann es schonmal eng werden…

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

3 Kommentare

  1. Der Imperator 13. März 2012

    So langsam kann ich Blizzards Taktik verstehen, denn die D3-Beta hat mich jetzt nicht wirklich vom Hocker gehauen. Es macht Spaß, ja, aber ob es der erhoffte Überflieger wird, wage ich zu bezweifeln. Für Perfektionisten wie die Jungs von Blizzard Grund genug für die ständigen Verschiebungen.

    Steht uns da gar ein neues Duke Nukem Forever ins Haus?

  2. hazamel 13. März 2012 — Autor der Seiten

    Aus meiner Sicht kann es nur so werden.
    Irgendwie hat sich jeder der damals im Alter war um D1 und D2 wirklich aktiv zu erleben als sie cool und in waren, der hat jetzt schon Hoffnungen auf einen großen Wurf.
    Bei SC2 ging es mir ja auch so.
    Ich befürchte nur, umso länger sie es treiben, desto schlimmer wird wohl die Enttäuschung werden. Der Kommentar dass der Entwicklungsprozess würde aus „Wir probieren was und verwerfen es dann wieder“ hört sich auch nicht so strukturiert an

  3. Der Imperator 15. März 2012

    Tja anscheinend haben wir uns beide geirrt. Am 15. Mai 2012 hat das Warten ein Ende. ;)

© 2020 Hazamelistan

Thema von Anders Norén