Bisschen Bild muss sein

Wahrscheinlich liege ich grad wie die sprichwörtliche Weihnachtsgans vollgestopft unter dem Weihnachtsbaum und mag mich eigentlich nicht mehr bewegen. Ein Glück gibt es den zeitgesteuerten Post, wobei ich nicht damit rechne dass das hier über die Feiertage jemand lesen wird.

Ich war dieses Jahr nicht sehr nett zu meiner Kamera! Wirklich nicht. Im Vergleich zu den Vorjahren durfte sie nur zu den Events raus. Berlin-Urlaub, Wildwasserenten-Rennen, Ausflug in den Tierpark und ins Freilandmuseum und schließlich drei Tage U&D. Viel spannendes aber viel weniger als die letzten Jahre eben.

Projekt 52 habe ich sehr schnell zu den Akten gelegt, da ich „ihn“ schon ein bisschen über hatte und, zumindest bei mir, im mittlerweile vierten Jahr echt die Luft raus war. Aber was soll all das lamentieren. Es hat mich aber gefreut, dass es Ende des Jahres trotzdem wieder Nachfrage nach einem neuen Kalender gab. Das war also das fotografisch (gefühlt) eher arme Jahr.

Zeit nach vorne zu sehen. Nächstes Jahr möchte ich das wieder ändern.

Auf jeden Fall soll es wieder weniger Zeit auf dem Sofa werden sondern eher wieder die Tasche packen und einfach losmarschieren.

Es soll auch wieder mehr „was mit Menschen“ werden. Ich hab da noch so nen Gutschein von meinem Geburtstag den ich wohl mal einlösen sollte…

Worauf mich Simone gestoßen hat, was ja nicht viel Aufwand ist, ist meine Leser hier rätseln zu lassen. Ausschnitte, Nahaufnahmen. Bitte einmal die Woche habe ich mir vorgenommen. Mal sehen wie viele da entnervt aufgeben und meinen Blog nie wieder besuchen werden

Worauf ich auf jeden Fall Lust hätte wäre mich an Hand eines Themas durch das Jahr zu hangeln. Ich habe da auch schon was im Kopf, sehe aber, dass ich bei der Idee wahrscheinlich viel Überzeugungsarbeit leisten muss. Da wird es in einer ruhigen Stunde während meines Urlaubs wohl mal ein bisschen was zu tun geben, was man schon mal als Vorlage nehmen kann. Ich hoffe, dass bei mir dann ein schönes Buch dabei rauskommt. Schöne Bilder und ein bisschen Text.

Bei schönen Bildern und ein bisschen Text steht natürlich immer noch das Gesamtwerk 2010 des kleinen Lords mit allen Extras, Outtakes und Geschichten an. Wo nehme ich nur die Zeit her…?

Ganz bestimmt will ich mir aber wieder für eines mehr Zeit nehmen:

Mehr zu fotografieren!

2 Kommentare

  1. Salim sagt:

    Da wünsche ich dir durchhaltevermögen damit du dein Ziel auch erreichen kannst.

Kommentare sind geschlossen.