Lieber Telekomtechniker!

on

Ja, ich weiß, dass es sicher irgendwie doof ist, wenn man zu einem Kunden muss, um den Anschluss der Konkurrenz anzuklemmen. Doof ist das auch, wenn man das schon irgendwann morgens um vor 9 machen soll und dann niemand auf macht.

Fragt sich nur warum…

Naja, vielleicht liegt es einfach daran, dass du hier falsch bist! Hier wohnt nämlich weder eine Frau noch ein Herr K. Was eigentlich auch nicht so schwer ist, wenn man sich die Klingelschilder und die Briefkästen anschaut. Auch im Hinterhaus mit dem kleinen Zusatz „a“ wohnt niemand mit so einem Name. Doof das…

Doof auch, wenn du nur einen aus drei richtig hast. Name gibt es nicht, Postleitzahl auf deinem Zettel stimmt nicht… alles was passt war die Straße und die Hausnummer.

Achja, dein Zettel. Der ist ja der Grund warum ich dich am meisten gefressen habe:

Danke auch, dass du diese absolut sinn- und nutzlose Information über meinen Briefkasten geklebt hast! Ich hoffe du wirst morgen so richtig klatschnass geregnet! Wie frei von jeglicher Logik ist es denn einen Zettel hinzupappen, dass man einen Herr oder Frau K. nicht angetroffen hat, weil der- oder diejenige dort nicht wohnt.

Rechnest du damit dass zufällig jemand im Haus doch was mit dem Name anfangen kann, klebst aber aus Frust dann einfach irgendeinen Briefkasten zu?

Vielleicht hättest du dich mal an deinen Arbeitgeber wenden sollen und das klären sollen. Aber das interessiert dich ja wahrscheinlich nicht. Hast ja deutlich auf den Zettel geschrieben, dass du nur im Auftrag einer anderen Gesellschaft da warst…

Langsam verstehe ich auch, warum das mit dem Umstellen beim König nach seinem Umzug so dumm gelaufen ist. Wahrscheinlich war der Techniker da auch „irgendwo“.

3 Kommentare

  1. wenn das alles so klappt diese Woche erfahre ich bis Donnerstag ob wir zum 01-04. mit unserem Betrieb umziehen können.

    aber ob die Telekomiker es schaffen innerhalb von 4 Wochen einen Telefonanschluss innerhalb einer Stadt umzuklemmen?
    oO!

    1. hazamel sagt:

      Außer er steht mit dem falschen Name vor der falschen Türe 🙂

  2. da sich unser hoffentlich zukünftiger Vermieter noch nicht ganz sicher ist welche Hausnummer unser hoffentlich zukünftiges Lager hat (!!!) ist die falsche Hausnummer dann vielleicht die Richtige?
    (die Halle steht da aber auch erst seit ~15 Jahren)

    man weiß so wenig…
    🙂

Kommentare sind geschlossen.