Samstags: Starkregen

Samstags: Starkregen

Ich weiß nicht, welche Bauernregel bei mir zutrifft, aber meine eigen lautet ungefähr so: Der Winter ist vorbei, wenn ich Samstags einkaufen gehe und dabei ordentlich geduscht werde. Ich kann es mir zumindest langsam nicht mehr anders erklären. Hin und wieder kommt es vor, dass ich samstags noch schnell zum einkaufen zum Edeka hier ums Eck muss.

Wenn es nichts großes ist, dann reicht mir eine Einkaufstüte und ich kann entspannt zu Fuß laufen. Außer natürlich die Welt geht genau dann unter. Und das tut sie erschreckend oft, wenn ich samstags „nur schnell“ einkaufen will.

Letztes Jahr hat es mich zweimal erwischt. Beim ersten Mal bin ich bei strahlendem Sonnenschein hier aus dem Haus nur um wenige hundert Meter für die nächsten 20 Minuten im Eingangsbereich einer Kita zu stranden. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn durch die Seen und Bäche auf der Straße, wäre ein Ruderboot genau das richtige gewesen.

Beim zweiten Mal ein paar Wochen später habe ich das Unglück mehr oder weniger auf mich zukommen sehen. Ich konnte sehen wie die Hänge des anderen Mainufers im dicken Regenschleier verschwinden. Ich war ja darauf gefasst etwas nass zu werden, aber dass ich mich am Ende zuhause mit einem großen klatschen aus T-Shirt und Hose geschält habe, war dann doch ein bisschen arg. Ich hätte auch mit Klamotten unter die Dusche gehen können und wäre wahrscheinlich nicht so nass geworden.

Aber neues Jahr, neues Glück. Oder eben auch nicht. Ich wollte Samstag „nur schnell“ noch was frisches aus dem Edeka holen, habe schon ein Loch im Dauerniesel abgewartet um dann mit Schirm bewaffnet loszuziehen (man lernt ja dazu). Ich hab noch den Müll mitgenommen, weil es eh auf dem Weg lag.

Ungelogen: In dem Moment, in dem ich die Tür des Müllhauses ins Schloss fallen lasse, fängt es an zu tropfen. Das wäre ja noch nicht weiter schlimm gewesen. Aber nein, das Wetter musste noch zwei Schippen drauf legen: Mit Starkregen und Graupel. Danke auch dafür. Und, das gehört traditionell auch dazu, kaum wieder angefeuchtet wieder zuhause: Sonnenschein für Fortgeschrittene.

Ganz ehrlich: Ich geh samstags nicht mehr einkaufen. Nicht zu Fuß, nur weil ich ökologisch denke. Das Wetter ist da scheinbar anderer Meinung als ich.

Ähnliches

Vielleicht besser Fähnchen

Vielleicht besser Fähnchen

Gran Failismo

Gran Failismo

Küchen-Eskalation

Küchen-Eskalation

Angefasert

Angefasert

Kalender

Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Kategorien

Neueste Kommentare