Nachts sind alle Katze grau

Nachts sind alle Katze grau

Gut, unsere Katze ist auch tagsüber hauptsächlich grau, aber nachts ist sie besonders grau. Und noch grauer, wenn wir sie durch die Nachtsichtkamera beobachten. Die gehört zur kleinen Kamerakugel, die wir uns nach dem Urlaub gegönnt haben, als es der Dame nicht so ging. Und es hat sich in mehrfacher Hinsicht gelohnt.

Zum einen natürlich für den ursprünglichen Sinn: Schauen ob die Katze gefressen hat und wo sie ist, während wir aus dem Haus sind und Katzenfutter verdienen müssen.

Zum anderen aber auch für den Spaß. Da bin ich ganz ehrlich. Ihre Zoomies per Kamera zu verfolgen ist schon ein Spaß für sich. Und dann eben die angesprochene Nachtsichtfunktion, die wirklich sehr gut funktioniert. Vor allem wenn man sie eben immer dann nutzen kann, wenn Katz sich unbeobachtet fühlt.

Creepy Waschbär im Flur

Zugegeben, dass das Infrarotlicht von den Katzenaugen reflektiert wird, macht es etwas unheimlich. Die Kamera ist aber so klein, dass sie davor keine Angst hat. Und das will bei unserer Katze echt was heißen.

Wir haben die Katze also schon auf dem Weg durch den Flur erwischt…

Platz da, ich komme!

Und wie sie die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten hat.

Vrooom-Katz

Alleine für den Spaßfaktor kann ich das jedem Katzenbesitzer nur empfehlen. Doofe Gesichtsausdrücke auf Katzenniveau sind garantiert.

Ähnliches

Katzenspielzeug

Katzenspielzeug

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Kalender

Januar 2023
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Kategorien

Neueste Kommentare