Worte zum Samstag – Teil 2: Lederlappen mit zwei Beinen

on

Mein Heimweg aus der Stadt führt mich an einem Solarium vorbei. Aber sowas wie heute ist mir da noch nie begegnet! Nicht mal die Angestellten dort sehen so aus.

Ich verstehe ja, dass der eine oder andere das Bedürfnis hat auch im Winter nicht auszusehen wie eine Kalkleiste. Ist zwar wieder nicht mein Fall, aber ok, solange es dezent ist.

Nicht so bei den zwei Prachtexemplaren die mir heute entgegen kamen. Eine davon zog die Aufmerksamkeit noch durch überkniehohe weiße Fickmichschläppchen Lederstiefel und die farblich dazu abgestimmt Lederjacke auf sich. Somit blieb auch das daneben laufende „etwas“ nicht unbeachtet. Ich sag nur: S wie Spannt!

Nun gut, das Outfit ist hier mal nicht einscheidend. Nein, es war was anderes. Zumindest bei Leder-Barbie wurde der Eindruck dadurch noch kontrastreicher hervorgehoben.

Leder-Barbie ist nämlich genau der richtige Ausdruck: Die beiden hatte eine Gesichtsfarbe wie eine Mumie. Das war keine normale Bräune mehr, das war ein Lederlappen mit zwei Beinen! Wenn es danach gehen würde, müsste mein Fensterlappen auch nochmal ins Solarium. Der sieht so blass aus…

Und wieder eine lustige Fragerunde: Wer steht aus sowas? Gibt es Männer die sowas attraktiv finden, wenn jemand aussieht wie ein verbranntes Schnitzel? Haben solche Frauen keinen Spiegel zu Hause oder eine verzerrte Wahrnehmung (Ich weiß, Schönheit ist subjektiv… aber das?!)? Und was passiert wenn sie so ins Schwarzlicht gehen? Leuchten sie dann?

2 Kommentare

  1. Verena sagt:

    Wir hatten mal die Mutter eines Bekannten vor der Fischtheke getroffen und ich musste minutenlang fürchten, das sei die Rache der Scampis! Die Frau sah aus wie eine Mischung aus Brat-Garnele und Fensterleder und als sie lächelte bildete sie die Entstehung der Alpen im Schnelldurchlauf nach. Widerlich. Am Besten unter den Toaster mit ihnen und durchbrennen lassen, bis nix mehr übrig ist … igitt igitt igitt.

  2. Madse sagt:

    BAEH! Unmoeglich sowas. Bei Schwarzlicht leuchten? Hmm…. Am besten wir fangen mal ein paar von den Fensterlederbraunen vom Sonnenstudio weg und testen das mal. So Mythbusters-Style… Mit anschliessender Sprengung!

Kommentare sind geschlossen.