Dies und Das seit 2001

Wenn Computerspiele wahr werden

In Passau hat gestern eine Eichhörnchen drei Menschen „angefallen“ und gebissen. Zum Schluss wurde es dann von einem 72jährigen mit einer Krücke zur Strecke gebracht.

Als ich das gehört hab muss ich sofort an diese Szene denken:

Na? Wer ist alt genug sich an das „Two-headed Squirrel“ zu erinnern?

Ich seh schon die nächsten Schlagzeilen:

Eichhörnchen beisst nach 19 Jahren wieder zu

Das beissende Eichhörnchen stammt wahrscheinlich aus der Gegend um Seattle und griff dort bereits vor 19 Jahren nichtsahnende Passanten an.
Umweltschützer gehen davon aus, dass es wegen des Rauchs und der Zerstörung seiner kleinen Höhle von dort vertrieben wurde und sich nun auf einen blutigen Rachefeldzug machen wollte.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

2 Kommentare

  1. klaus 7. August 2007

    hm.. zak mckracken?

  2. Hazamel 11. August 2007

    *dingdingding* Der Kandidat hat damit die Nasenbrille gewonnen und darf sich seinen Preis bei der Telefongesellschaft abholen!

© 2019 Hazamelistan

Thema von Anders Norén