Dies und Das seit 2001

Wechselwirkung

Jedem vernünftigen Arzneimittel liegt ein Beipackzettel bei… Warum nicht auch bei Linux.

Nachdem ich gestern dann mal wieder ein Linux-Derivat auf meinem Rechner installiert habe, kam es nach dem Update gleich zu Kopfschmerzen. Das Gefühl, dass alles gleich super funktioniert war recht schnell verflogen!
Lösung auch mit Falkos Hilfe nicht in Sicht: Nach dem Kernel-Update blieb meine Soundkarte stumm… Stundenlanges suchen. Aber alles was ich Regeln konnte, war das Mikro meiner Webcam… Unbefriedigend!

Heute hab ich nochmal nach dem Fehler gesucht und doch tatsächlich auf Anhieb was gefunden. Irgendwo, tief verborgen in einem Fehler-Thread, fiel mein Auge auf eine Wechselwirkung mit einer TV-Karte…
Heeeeeeey, TV-Karte? Hab ich… klemmen wir die, und die Webcam, doch mal ab… und siehe an: TON!

Beipackzettel #1:

Ton hab ich ja wieder… da kommt das folgende gleich viel besser:

Updates ansehen: -möpmöpmöpmöööööööp-
Thunderbird aus dem rpm-Paket installieren: -möpmöpmöpmöööööööp-
Thunderbird aus dem Software hinzufügen installieren: -möpmöpmöpmöööööp-

Tolle Wurst!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

5 Kommentare

  1. Falko 24. August 2007

    Also lieber Flo, die Beipackzettel werden die Mundgerecht unter /usr/share/doc und /usr/share/“programmname“/doc bereitgestellt.
    Aber ich werde dir später von zuhause meine komplette Linkliste zu Linux und Fedora schicken :-)

    Zum Thema Hilfe: du bist noch in der Problemanalyse ins Bett gegangen und die TV-Karte hast du mir vorsätzlich verschwiegen.

    Zum Thema Thunderbird: mach was man Dir sagt :-) Laut Dirk solltest Du den yum-updatesd stopen. wenn der aus ist sollte ein „yum install thunderbird“ helfen.

    BTW: ich kann auch von remote dissen.

  2. Hazamel 24. August 2007

    ICh merk schon… ;)

    Ich bin frustriert und kuschel mich wieder an mein Windows!

  3. Falko 24. August 2007

    Darf ich es Dir vorher öffnen?
    Auch das ist nicht nooob proof :-) Und reagiert ähnlich bei Fehler 30.
    Zum Thema frust, da hättest Du auch herkommen können. :-)

  4. klaus 24. August 2007

    linux… hm, ja da war mal was… was mir aber immer noch am besten gefallen hat war tru64 unix…. „kannst mir mal schnell was im vi schreiben?“

  5. Hazamel 24. August 2007

    It’s aliiiiiiiive :D

    Danke für die Hilfe erstmal!

© 2019 Hazamelistan

Thema von Anders Norén