Dies und Das seit 2001

Was lange währt…

…wird endlich gut! Es hat ja jetzt auch nur knapp 2 Monate gedauert bis aus dem Beschluss mich unbefristet zu übernehmen ein Vertrag geworden ist. Aber jetzt ist er da und unterschrieben… Damit bin ich jetzt auf unbestimmte Zeit Angestellter im öffentlichen Dienst und bekomme jetzt auch endlich die Stunden bezahlt die ich auch wirklich gearbeitet habe.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

7 Kommentare

  1. Julchen 19. Oktober 2007

    Congratulations! Das hätte ich auch schon gern hinter mir!!!

  2. Anonymous 19. Oktober 2007

    Na dann mal frohes Schaffen da oben im Kompetenzzentrum 2. Stock!!! *g*

  3. klaus 19. Oktober 2007

    omg… da freut sich einer über den öffentlichen Dienst… naja Du musst ja wahrscheinlich auch keinen Lohn dafür programmieren, aber der zeitpunkt ist schon gut gewählt… 2007, kein urlaubsgeld mehr, nur noch 80% weihnachtsgeld… aber leistungsabhängige vergütung

  4. Falko 19. Oktober 2007

    Wir warten nur noch auf die 1. Stunde in der Flo was schafft :-P
    Diese bekommt er dann auch bezahlt.

  5. Hazamel 19. Oktober 2007

    @klaus: Nein, ich muss Webanwendungen in Struts programmieren die Daten aus Notes auslesen… Und nein, das ist nicht besser ;)

    @falko: Euer Vermerk für die Datenbank ist bei mir noch nicht angekommen :P

  6. Falko 19. Oktober 2007

    Du schriebst, dass du jetzt „die Stunden bezahlt bekommst die Du wirklich gearbeitet hast“. Wie war das mit deinem C-Proggy ist das fertig?
    Ist das nun ein Auf- oder Abstieg? Schließlich wurdest Du vorher für die Anwesenheit bezahlt ;-p

  7. Hazamel 20. Oktober 2007

    Version 64 ist noch nicht raus und das schicken sie schon Version 65… aber es ist die perfekte Ausrede für Leute aus dem zweiten Stock „Ich muss noch C-Kernprüf machen…“

© 2019 Hazamelistan

Thema von Anders Norén