Dies und Das seit 2001

"Such doch….

…du A****!“

So könnte man das heute nennen…. War ein bisschen wie Osterprogrammierung nur mit Bugs und dass die Nester leider aus hässlichen Programmen bestanden.

Osternest Nummer 1: Meine heißgeliebte, ständig aktualisierte Dauerbaustelle!

Überraschenderweise waren es gar nicht so viele Fehler, die ich dieses Mal zurückbekommen habe. Und für die Hälfte konnte ich nicht mal was (fehlende Markierung in der Vorgabe, schwammige Formulierung und Markierungen). Dafür war das andere umso interessanter.

Ei Nummer 1: Auch nur halb meine Schuld… einem des vorherigen Pflegepersonals war es wohl noch nicht so geläufig, dass man auch in C++ schon sowas wie Klassen erstellen kann für Routinen, die sich ständig wiederholen! Da es an anderer Stelle aber so ist, habe ich den Quellcode nur einmal geändert…. und durchlauf Nummer 2, 3, 4 und 5 schlichtweg übersehen!

Ei Nummer 2: Derjenige der sich Copy&Paste ausgedacht hat, hätte auch gleich eine Autokorrektur mit einfügen können! Fänd ich auf jeden Fall nett…. dann wäre es mir auch nicht passiert, dass die zu überprüfende E-Mailadresse plötzlich zu einem Char-Array mit nur 3 Feldern mutiert statt sich auf die ganze Länge von 70 Zeichen zu erstrecken. So hab ich die Resrvefelder initialisiert und das Email-Feld gekürzt! Welche Email-Adresse hat auch mehr als 3 Zeichen?!

Osternest Nummer 2:

Eine Anwendung die grad mal die Worte „NullPointerException“ ausspuckt und danach nichts mehr… Trotz StackTrace!
Sie hätte auch „Geht nicht!“ oder „Kaputt!“ schreien können, das wäre genauso aussagekräftig gewesen.
5000 Zeilen gegen mich… und die Zeile die Ärger gemacht hat, war nicht mal dabei! Es wäre nämlich die 5001. gewesen!
Warum das JETZT erst auffällt, nach mehreren Monaten Produktivbetrieb, ist mir ein Rätsel! Scheinbar hat bis dahin jeder die maximale Anzahl von Wiederholungen ausgeschöpft! Nur dieses Mal nicht….

Fazit des Tages:

Das was ich eigentlich tun wollte, habe ich nur rudimentär geschafft! Ich habe mir also nicht viel mehr als ein paar Notizen gemacht, damit ich weiß wo ich morgen garantiert anfangen will…. Wenn nicht wieder was dazwischen kommt!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

3 Kommentare

  1. Meyeah 18. Februar 2008

    Auch, wenn ich programmiertechnisch kein Knowhow besitze, kann ich doch an den vielen Ausrufezeichen deinen Ärger ablesen.
    Hoffe, es kommen wieder zuversichtlichere Arbeitstage auf dich zu.
    -schmatz-

  2. Hazamel 18. Februar 2008

    Nein, das war eigentlich nur alles sehr ungeplant aber aus Sicht des Ergebnisses mehr als befriedigend!

  3. Meyeah 18. Februar 2008

    Komisch, das liest man nun weniger heraus! -g-

© 2019 Hazamelistan

Thema von Anders Norén