So low…

on

Ich hab in vielen Fällen vermieden, persönliches aus diesem Blog herauszuhalten, weil ich auch in anderen Blogs es immer etwas nervig finde, wenn zu sehr Gefühlsgeduselt wird und auf die Tränendrüse gedrückt wird. Aber ich muss jetzt mal ne Ausnahme machen…

Meine Sonne ist explodiert!

Die Person, um die sich in den letzten zweieinhalb Jahren meine kleine Galaxie gedreht hat, hat nach eben jenen zweieinhalb Jahren festgestellt, dass es nicht mehr geht.

Die Gründe sind hier egal, was auch daran liegt, dass ich sie selber noch nicht ganz nachvollziehen kann.

Wenn ich zurückblicke und vorausschaue, dann wird es eine harte Zeit ohne sie… auch wenn ich mich noch so oft geärgert habe, geliebt habe ich sie doch abgöttisch!

3 Kommentare

  1. Verena sagt:

    Mein armes Flö 🙁

    Tut mir wirklich Leid für Euch …

    Um den Blog mach Dir mal keine Gedanken … in guter alter Nervtötungs-Manier (ich füge jetzt mal keine Beispiel-Links ein) hättest Du es wesentlich mehr ausschlachten und am Besten noch gleich ne Kontaktanzeige unten dran hängen müssen.

  2. MrBrook sagt:

    Viel kann ich dazu nicht sagen außer: Mein Beileid 🙁

  3. Falko sagt:

    *schluck* Ui, dass tut mir echt leid für dich. Ich bin jetzt irgendwie … sprachlos. *tröst*

Kommentare sind geschlossen.