Rohe Ostern

on

Ostern war doch das mit viel Grün und Blumen und warm und Frühling und so…. ODER?

Gut, dann ist das dieses Jahr wohl eher Weihnachten oder etwas ähnliches.

Zumindest wenn man von der Schneemenge ausgeht. Und die Schneemenge kommt hier auch noch waagrecht vom Himmel… Ich freu mich schon drauf morgen durchs Vogtland nach Hause fahren zu drüfen!

6 Kommentare

  1. dbadeg sagt:

    Das passiert wenn man Ostern mit „in Osten fahren“ verwechselt. 🙂
    Viel Spass beim Schlitten fahren und grüsse die Leitblanke ….

  2. Meyeah sagt:

    Manche haben wohl immer noch nicht geschnaggelt, dass wir seit 1989 ein wiedervereinigtes Deutschland sind..

  3. Hazamel sagt:

    @meyeah:
    Ich glaub, dem Exil-Vogtländer das zu unterstellen ist ohne Grundlage ^^
    Und ich war mir der doppeldeutigkeit des Titels gar nicht bewusst!^^

  4. dbadeg sagt:

    Danke für die Verteidigung, wäre nicht nötig gewesen, aber ein Südossi wie ich, hätte dir sagen können, das bis in den April sehr wahrscheinlich noch mit Schnee zu rechnen ist. Nach 22 Jahren im Vogtland weiß ich auch von Schneefällen im Juni. Die Frage wäre noch, ob dich diese Info von der Fahrt abgehalten hätte.

    BTW: Einige scheinen noch nicht mit bekommen zu haben, dass hier nicht alles voll ernst zu nehmen ist.

  5. klaus sagt:

    *klugscheissmodus an* ein wiedervereinigtes Deutschland sind wir erst seit dem 3.10.1990 *klugscheissmodus aus*

    aber das bischen schnee…

  6. Hazamel sagt:

    @fapi: nein, hätte es nicht… und das miese Wetter hat mich auch erst nach der Grenze ereilt: Das erste mal in Rossdorf am Berg und das zweite mal kurz vor Eltmann

Kommentare sind geschlossen.