Richtig falsch!

on

Lesezeit ~ 1 Minuten

Irgendwas mach ich richtig schön falsch… Oder wie ein Kollege so gern sagt: Ich zocke zu viel!

Ich gebe ja zu, dass ich mir Spore gekauft habe, um damit lange, sehr lange, um genau zu sein eine Woche mit Wochenende Spaß zu haben. Das Ergebnis ist ja bekannt: Montag 16 Uhr gekauft, selber Montag 23 Uhr: Hallo Weltraum!

Ich hab also innerhalb von 7 Stunden fast alles gesehen was dieses Spiel zu bieten hat. Zugegeben nur mit einem einzigen Lebewesen. Allerdings hält sich von meinem Standpunkt aus gesehen der Wiederspielwert mit anderen Kreaturen auch schwer in Grenzen. Ich denke, dass sich die Vorgehensweise in den folgenden Leveln mit Allesfressern und Pflanzenfressern nur marginal unterscheiden wird. Was bleibt also: Kurzes Vergnügen!

Umso überraschter war ich dann gestern als ich erfuhr, dass sich ein Kollege für dieses Spiel extra eine Woche Zeit genommen hat. Allerdings kann man sein meuternde Freundin dann wahrscheinlich beruhigen. Spätestens ab heute Abend dürfte das Spiel eh langweilig sein und er sich eher wieder um sie kümmern.

Gut, bei einem weitläufigen Spiel mit vielfältigen Aufgaben wie WoW, GW oder sonstwas in der Richtung verstehe ich, dass man sich eine Woche Zeit nimmt um das ganze exklusiv zu spielen. Aber bei Spore?! Ab Stunde 8 geht es doch nur noch darum sich breit zu machen und so tolle Gimmicks zu erhaschen wie unser Sonnensystem zu finden! Das Zentrum der Galaxie zu erkunden, wie es in der Story des Handbuchs steht, ist da doch Nebensache!

Ganz ehrlich, auch wenn meine Freundin immer über die Zockerei schimpft, wegen so einem Spiel würde ich keinen Urlaub nehmen!

Ein Kommentar

  1. Madse sagt:

    Ich wuerde gerne fuer Clear Sky Urlaub nehmen, aber leider seh ich morgens nicht krank genug aus, um eine Entschuldigung fuer die Schule zu verlangen….

Kommentare sind geschlossen.