Regentage am See

on

Die Meisten werden sich gestern über das tolle Spätsommerwetter gefreut haben und war z.B. auf dem StraMu in Würzburg. Ich hingegen habe eher mit den Zähnen geknirscht als ich den größtenteils blauen Himmel gestern Vormittag gesehen habe. Aber auch nur, weil ich mit Jenna am Nachmittag eigentlich Regenfotos mit Schirm und Gummistiefeln am Erlabrunner See machen wollte.

Aber auch ohne Regen sind schöne Bilder entstanden.

Den Rest, gibt’s bei Flickr zu sehen.

Danke auch nochmal an Jenna, die sich so todesmutig in die Fluten gestürzt hat.

Ein Kommentar

  1. Jenna sagt:

    Es war ganz toll, jeder Zeit wieder!

Kommentare sind geschlossen.