Pläne fürs Wochenende

on

Meine Pläne fürs Wochenende sind recht unspektaulär:

  • Freundin am Bahnhof abholen
  • Schwimmen gehen
  • Gemütliches Geburtstagsfrühstück
  • Gemütlicher Kaffeeklatsch mit eventuell vielen Überraschungsgästen
  • Bowling mit meiner Schwester (ich werde es doch dieses Mal schaffen mir durch irgendeine weniger elegante Drehung den Daumen zu brechen ^^)
  • Entspannter Sonntag
  • Freundin wieder zum Bahnhof bringen

Vielleicht bin ich jetzt auf dem Weg nach Hause auch noch so wahnsinnig und mache einen Stop bei einem der drei örtlichen Elektronik-Großhandels-Ketten-Filialen. Zum einen um Preise für Kühlschrank und Herd zu sondieren und zum anderen um vielleicht doch der Versuchung zu erliegen mir die Orange Box zu kaufen. Irgendwie stimmt es mich ja schon nachdenklich, dass das jetzt das zweite Spiel nacheinander wird in der ein Mann in einem engen Anzug die Hauptrolle spielt.

Aber auf jeden Fall werde ich die letzten 11 Stunden und 4 Minuten genießen, die ich eine Primzahl bin… und nicht durch 1, 2 und 3 teilbar bin.