Motzig!

on

Nicht zu verwechseln mit motznik!

Hin und wieder reisst auch bei mir der Diplomatie-Faden. Heute morgen war es wieder mal so weit.

Ein Vorgesetzter von mir, wollte mich damit beauftragen ein aktualisiertes Programm in die Umlaufbahn zu schiessen. Gescheitert ist das ganze an mehreren Faktoren.

Zum einen haben die im Erdgeschoss es nicht so gern wenn man „mal einfach so“ auf ihren Servern rumpfuscht und Dateien kopiert.
Zweitens fehlten mir noch einige wichtige Informationen die ich für das in Auftrag geben des Depolyments gebraucht hätte.
Woher ich weiss, dass die mir fehlen? Weil ich als Abschlussprojekt meiner Ausbildung unter den Augen meines Vorgesetzten eine Datenbank für die Gruppe entwickelt habe, die die Server pflegt. Und ich weiss, dass sie ganz glücklich damit sind.
Und zu guter letzt habe ich gar nicht die Rechte um für die Anwendung einen Auftrag zu erstellen um das Depolyment anzustossen.

Zu viel zum Thema: Wie schaffe ich mir Freunde!

Update #1:
Ich musste nochmal hin… Vermutungen im Büro waren, dass ich ohne Kopf wiederkomm! Aber dem war nicht so… Man hatte nur das Handbuch nicht gelesen. Dann hätte man gewusst was Sache ist. Aber auch so hat derjenige keinen Plan gehabt. Als dann die Mail vom Admin kam, dass das so nicht ginge, habe ich fluchtartig das Büro verlassen und mich ins Wochenende verabschiedet