Ma nachgefragt… nachgehakt!

on

Gestern hatte ich dann endlich mal Gelegenheit, das hier in die Tat umzusetzen… Also in den Vodafone-Shop in Würzburg marschiert und der Dame da mein Anliegen unterbreitet.

Das geht so nicht!

Moment… aber die Hotline hat doch gesagt dass das genau so funktioniert?! Erstens wäre mein Tarif nicht mehr aktuell und zweitens würde die Hardware nur in Verbindung mit einem BussinessData-Tarif erreichbar sein. Sie wollte mir dann auch gleich nen anderen Vertrag an die Backe labern, den ich aber gar nicht will und von dem ich gegenüber meinem aktuellen Tarif auch keine Vorteile habe. Im Gegenteil… ich würde dann nicht mal mehr ein vergünstigtes Handy bekommen zur gleichen Grundgebühr wie jetzt. Dafür aber 60 Freiminuten im Monat… Nach reiflicher überlegung habe ich mich jetzt entschieden, dass ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf CallYa umstellen werde und als zweite Maßnahme meine Flatrate bei o2 bestellt. So ein Murks!

2 Kommentare

  1. Meyeah sagt:

    Toller Service einem Kunden genau das aufhalsen zu wollen, was er nicht braucht!

  2. Madse sagt:

    Alle umbringen?^^

Kommentare sind geschlossen.