Krea Tief!

on

Lesezeit ~ 0 Minuten

Irgendwie schafft es der Stress auf der Arbeit und im Privatleben meine Kreativität vollkommen aufzufressen. Tolle Ideen für Fotos oder fürs Projekt 52, bei dem ich mich immer noch über die vielen Archiv-Fotos ärgere, sind Mangelware. Die Weiterentwicklung meines Blogdesigns steht auch still. Und selbst bezahlte Projekte, die eigentlich nichts spektakuläres darstellen, stehen still.

Dabei lechtzt es mich geradezu danach mein Schlafzimmer mit einer Collage zu verschönen. Einer Collage, die ich selber geschossen und zusammengestellt habe: Die Kontur einer Frau, die auf dem Rücken liegt und sich dunkel gegen einen hellen Hintergrund abhebt und umringt wird, von vielen Nahaufnahmen in schwarz-weiß mit vielen kleinen Wassertropfen.

Woran es scheitert? An mehreren Faktoren: Zum einen ist es schwer, dass was man im Kopf hat umzusetzen… Zumindest so umzusetzen, dass es meiner Vorstellung gerecht wird. Als nächstes fehlt mir irgendwie das passende Model und der Mut, eben jenes so rumzuscheuchen wie ich es haben will.

Das andere wäre Würzburg bei Nacht… Da gibt es viele Gebäude und Punkte, die ich gern mal bei Nacht ablichten würde. Da fehlt mir eher der Elan, mich auzuraffen und Nachts mit Foto und Stativ bewaffnet durch die Stadt zu ziehen…

Wer weiß, vielleicht wird es besser….

4 Kommentare

  1. Verena sagt:

    Das Leid der Kreativen!

    Frag nicht, wieviele Ideen mir im Kopf rumschwirren … aber eben nur dort.

    Manchmal ist es allerdings auch ganz gut wenn Ideen erstmal im Kopf reifen und irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo alles passt und man sie verwirklichen kann.

    Und wenns all zu lange dauert, ziehe ich Dir mit ner Handtaschen-Sense eins über 😉 … Das hat noch jeden Künstler motiviert! (Aber nicht beschweren, wenn Dir danach ein Ohr fehlt …)

  2. hazamel sagt:

    Heute wäre schönes Licht gewesen… Das Monster arbeit hats aber gefressen

  3. Madse sagt:

    Kenn ich auch. Mir fehlt aber meistens dann das letzte Quentchen Lust und Tatkraft. Der innere Schweinehund sozusagen xD

Kommentare sind geschlossen.