Just Book – No Net

on

Lesezeit ~ 0 Minuten

So schnell kann’s gehen, dass aus dem Netbook noch noch ein …book wird.

Die Strecke zwischen Würzburg und Nürnberg ist nicht gerade das was man sich unter einem exzessiven UMTS-Ausbau vorstellt. Sie verdient wohl eher den Name „Funkloch“.

Aber auch noch aus anderen Gründen hatte ich Just Book – No Net:

Ich habe mich mal wieder mit dem UMTSmon angelegt.

Per Workaround lösche ich jetzt also die resolv.conf, die vom UMTSmon angelegt wird und lege gleich darauf die Verlinkung wieder an auf die ConnectionManager resolv.conf. Das mag dann auch für den Firefox gehen, auch wenn man manuell in den Online-Modus schalten muss, aber Pidgin mag sich damit so gar nicht anfreunden.

Da bleibt nur der Gang zurück zum ConnectionManager… Was gerade auf der Strecke eben doof war, weil man nicht gesehen hat mit was und wie viel man surft. Aber nein, ich werde kein Xandros mehr aufspielen!