Isch ‚abe gar kein DSL

on

Neues vom rosa Riesen:

Gestern hat meine Mutter einen Anruf vom T-Online-Service-Center bekommen. Sie hatte ja schon den Verdacht, dass die ihr wieder was aufschwatzen wollen was am Ende dann teurer ist, als das was wir jetzt eh schon haben. Mein Verdacht würde da auf die „günstige“ ISDN-Flatrate fallen.
Aber nein, weit gefehlt!
Da wir kein DSL bekommen können, ist der T-ISDN Eco30 Tarif, den wir noch haben für die T-Online-Adresse meiner Mutter, jetzt 2 € billiger. Und sowieso bekommen wir die Gebühr dafür für die nächsten 3 Monate erlassen.

Joa… nett von der Telekom…. ich frag mich nur was Reseller Debitel und deren Anbieter QSC uns da ins Haus gelegt haben, von dem mein Modem der Meinung ist dass es DSL mit max. 348 kb/s ist…