Gewoetzel, das

on

Ich bin dafür dass ein neuer Eintrag in den Enzyklopädien dieser Welt verankert wird.

Gewoetzel, das

Unter einem Gewoetzel versteht man eine besonders brutale Art des Gemetzels oder eines Rants, welches nur durch den @herr_woe durchgeführt werden kann und wird.

Ausgangspunkt eines Gewoetzels können harmlose Aussagen, zum falschen Zeitpunkt vorgebrachte Ideen und Meinungen sein. Hierbei ist es nicht nötig, dass der Meister selber angesprochen wurde. Es ist ausreichend, dass er anwesend ist und das gesagte mitliest oder -hört.

Im Falle eines direkten Gewoetzels sind folgende Verhaltensregeln zu beachten um das eigene Überleben zu sichern

  • Kein direkter Augenkontakt
  • Keine Widerworte

Empfehlenswert ist es, sich flach auf den Boden zu legen, den Kopf zu schützen und ruhig zu warten bis das Gewoetzel vorüber ist.#

Maßnahmen für Unbeteiligte:

Sollten Sie unglücklicherweise in die ungemütliche Lage kommen unbeteiligt in ein Gewoetzel zu geraten, bewahren Sie Ruhe und machen Sie es wie die Schweiz: Bleiben Sie neutral. Tun Sie nichts, was das Gewoetzel

  • auf Sie ziehen könnte
  • es noch verstärkt

Bedenken Sie immer: Das Gewoetzel zieht seine Energie aus Reibung und Widerworten!

Erhöhte Gefahr eines Gewoetzels besteht bei

  • bereits vorhandener schlechter Laune auf Grund bestimmter oder unbestimmter äußerer Umstände
  • Schnitzelentzug
  • Kein Alkohl
  • Vorangegangenem Alkoholkonsum

Diese Kriterien können sich dann auch verstärkend auf das Gewoetzel auswirken.

Verwendung:

Neben der Verwendung als Nomen, kann es auch als Verb eingesetzt werden.

„Er/sie/es wird gewoetzelt“

3 Kommentare

  1. moggadodde sagt:

    Nur wer je ein Gewoetzel in voller Pracht zu erleben die Freude hatte weiß, wie zutreffend Deine Beschreibung ist.
    Auch befürworte die Aufnahme der Wortneuschöpfung in die Nachschlagewerke der Welt. Sehr schöner Eintrag, Herr Hazamel!

  2. nicht zu verwechseln mit (dem) wötzeln, von wegen „ich woetzel dir eine“
    🙂

    1. hazamel sagt:

      Mir ist bisher kein handgreifliches gewoetzel untergekommen.
      Er schaut böse, aber handgreiflich: nein

Kommentare sind geschlossen.