Geheim!

on

Erstmal muss ich gestehen, dass ich geschummelt hab… Das Bild ist nicht ganz aktuell und nicht 100% einer meiner „geheimen Orte“ aus der Kindheit.

Warum?
Zum einen haben wir grad Hochwasser, weshalb der Main hier etwas unappetitlich aussieht und nichts von der Idylle hat, die der geheime Ort immer hatte. In gewisser Weise hat das Hochwasser auch etwas damit zu tun, dass es nicht den geheimen Ort zeigt.

in den letzten fast zwei Jahrzehnten scheint der Main weiter aufgestaut worden zu sein, weshalb mein geheimer Ort mehr oder weniger abgesoffen ist.
Es war eine kleine Bucht mit Sandstrand… der perfekte Platz zum Pirat spielen oder einfach seine Ruhe haben.
Mehr oder weniger habe ich jetzt eine ähnliche Idylle direkt vor der Türe. Es gibt kaum was schöneres als sich am Abend ans Wasser zu setzen und die Gedanken baumeln zu lassen.

Hier also das Symbolfoto:

4 Kommentare

  1. Meyeah sagt:

    Warum haben wir beide dann noch nie abends am Wasser gesessen und die Gedanken baumeln lassen?
    LÜMMEL!

  2. Hazamel sagt:

    da sag ich nix zu

  3. dbadeg sagt:

    Einzelne Worte…Moment wofür stand noch mal das Wort „geheim“ ?

  4. Heike sagt:

    hallo, würde gerne zu den jeweiligen wochenthemen auf meinem blog von allen teilnehmern die mir ihr okay geben, eine zusammenfassende collage machen. meine frage: dürfte ich deine bilder, mit angabe wer es gemacht hat und link auf deine seite, dafür mit verwenden? über eine antwort, BITTE auf meinem BLOG, würde ich mich sehr freuen! lg heike
    ps. kann ich mir deinen geheimen ort sehr gut vorstellen um die seele baumeln zu lassen, wassergeplätschern, rauschen von den bäumen die sich im winde wiegen und vogelstimmen. hmm einfach nur schön.

Kommentare sind geschlossen.