Galileo geklaut

on

Lesezeit ~ 0 Minuten

…und das gleich XXL.

Irgendwie kommen mir die tollen Experimente bei Galileo XXL doch sehr bekannt vor… und das nicht nur weil sie wieder aus der Mottenkiste von Galileo geholt wurden.
Nein, man klaut frech bei anderen Edutainment-Formaten. Und zwar nicht bei Unbekannten, nein, man legt sich mit den großen an: Mythbusters und Braniac

Beispiel heute: Der Fernsehsturz: Wir schmeißen einen Fernseher in verschiedenen Verpackungen aus dem LKW bei 80 km/h – Braniac lässt grüssen!

Liebe Galileo-Macher,

entweder ihr klaut besser und geschickter oder ihr lassts bleiben! DAS ist peinlich!