Für die Tonne!

on

Ich mag die Nachbarn von gegenüber….

Wenn es nach Sympathiepunkten ginge würden die heute schon wieder ganz weit hinten liegen!

Vor ein paar Wochen durfte ich mir von ihm anhören, dass ich doch etwas langsamer fahren soll…
Klar… wenn er aus dem Garten komm, dann rechne ich damit, dass sein Stöpsel 30m weiter ohne zu schauen hinter einer Hecke rausschießt… Sicher…

Vorletzte Woche haben sie sich dann wohl beschwert, dass ich gegenüber von ihrer Einfahrt steh oder besser der Einfahrt zur Garage, die ausser dem Besuch eh nie jemand nutzt. Und derjenige war dann wohl zu untalentiert aus der Einfahrt zu kommen.

Tja… und heute… steht die Biotonne auf meinem Parkplatz vor dem Haus, nicht, dass ich gestern erst das Bobbycar weggeräumt hätte, und die beiden sitzen gemütlich auf der Bank auf ihrer Einfahrt… Ob sich jemand bewegt hat als ich vorbei gefahren bin, gewendet habe, hinter der Biotonne geparkt hab, rein bin, wieder rausgekommen bin um unsere Biotonne wegzuräumen? Nein… die Herrschaften sitzen lieber grenzdebil grinsend auf ihrer Bank und betrachten die Wahlwerbung…

Manchmal gibt es Tage, da wünscht man sich nichts sehnlicher als eine Dachlatte! Mit Nagel….

Update:

Tja… war kalt draußen! Also ist man rein gegangen… und hat die Biotonne einfach stehen lassen. Hätt grad gute Lust das Ding sonstwo hinzustellen… Weit weg!