Finden den Fehler

on

Der Nutzer nennt sich Mr_Tux und schmückt sich mit dem Avatar eines militanten Pinguins… und er schreibt:

Microsoft Windows [Version 6.0.6001]
Copyright (c) 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\User>tracert rottenneighbor.com

Routenverfolgung zu rottenneighbor.com [67.192.129.194] über maximal 30 Abschnit
te:

Wer die Ironie findet, darf sie behalten^^

4 Kommentare

  1. Falko sagt:

    Ich weiß gar nicht was du willst, die Emulation der Dosbox ist doch so originalgetreu wie nur möglich. 😉

  2. hazamel sagt:

    Achso…. ich dachte immer dass Linux-Distris sowas auch selber können ohne dass man auf die Dosbox züruckgreifen muss… 😉 Wieder was dazugelernt

  3. Falko sagt:

    Der wird Angst gehabt haben, dass er dich Vista und Xbox Verseuchten mit nicht M$ Ausgaben/Befehlen zu überfordern.
    Bei Linux gibt es tracert zwar, aber üblicherweise nimmt der User eher traceroute oder gar xtraceroute zum auf dem Globus malen, wo das Paket lang geht. 😉

  4. hazamel sagt:

    Hätte nicht gedacht dass sich bei Gulli so viele Vista-Verseuchte rumtreiben ^^

Kommentare sind geschlossen.