Erkenntnisse eines Tages

on

Folgende Erkenntnisse haben sich heute ergeben:

  • Angemessenes Verhalten in gewissen Situationen ist nicht selbstverständlich
  • Ich bin gewachsen in den letzten mehr als 20 Jahren
  • Ich bin der Freund meiner Schwester
  • Ich bin der Sohn meines Onkels
  • Sollte ein älterer Herr mit langen Haaren, Vollbart, Lederjacke und Lederhose zum Schnüren dieses Jahr die Bühne in Wacken stürmen, der Band sagen, dass sie sicher noch besser werden und seine Tochter grüßen: Nein, ich kenne meinen Onkel nicht!
  • Ich kann genetisch nichts dafür dass ich böse bin! Echt nicht!!!
  • Nach einer kurzen Nacht sagt man um halb 4 nicht „Guten Morgen“
  • Für eine Würstchenfete reicht eine Dose Böklunder.
  • Mütter sind immer gleich
  • Wer oben liegt, muss frieren!

2 Kommentare

  1. Madse sagt:

    Falls sie ihn reinlassen bei Wacken, sollte er sich lange ueberlegen, bei welcher Band er auf die Buehne stuermt… Die von Amon Amarth sollen aexte haben… und die sind noch harmlos!^^

  2. Meyeah sagt:

    Das Schlimmste hast du also hinter dir. Nur gut, dass mich meine Verwandten immerhin so regelmäßig sehen, dass sie die Beziehungsverhältnisse noch kennen.
    Trotz allem ist das eine schwierige Situation für euch alle, und jeder geht unterschiedlich damit um; aber ich denke, dass du deinen eigenen Weg finden musst und das auch schaffst.

Kommentare sind geschlossen.