Endlich!

on

Endlich wieder Fotos machen! Endlich wieder Menschen vor der Linse!

Nachdem ich mich ja die letzten Monate mehr oder weniger ausschließlich mit recht pflegeleichten Plastikmodels beschäftigt habe, war mir mal wieder nach „echte Menschen“ fotografieren.

Das erste Model musste mir leider absagen, somit sind die Sommerfotos leider ins Wasser gefallen. Leider sah es dann die letzten Tage auch nicht sonderlich nach Sommerfotos mehr aus, weshalb ich doch wieder die etwas ältere Idee ausgegraben habe, dass es doch was hätte, eine Frau Sommerkleid, Gummistiefeln und Regenschirm in einem See abzulichten.

Die öffentliche Nachfrage brachte mir dann erstmal etwas Entrüstung ein, aber immerhin hat sich charmante und modebewußte Jenna bereiterklärt sich für mich vor die Linse zu stellen (werfen, wäre ich diesem Zusammenhang eher unpassend!).

Bedingung ist, dass sie die Bilder dann für ihren Blog bekommt. Ein Bedingung mit der ich, obwohl auch irgendwie gleich ein ziemlicher Druck, sehr gut leben kann.

Juhu, ich bekomme nochmal 15 Minuten Ruhm! 😉

Jetzt heißt es, aus der Idee mehr als nur eine Idee zu machen und zu hoffen dass das Wetter zum Ende der Woche ein bisschen schlechter wird. Bei strahlendem Sonnenschein sähe das wohl echt etwas blöde aus. Ich freu mich auf jeden Fall, mal wieder mit jemand statt mit „etwas“ zu arbeiten!