Eingesargt

on

Mein Lieblingswrestler wurde Sonntagnacht leider (vorerst) aus der WWE verbannt. Nach all den Jahren sieht es aus als würde sich der Undertaker aus dem Geschäft zurückziehen. Man kann’s ihm mit mitte 40 auch nicht verdenken.

Leider war die Vorgeschichte dazu etwas „bescheiden“.
Nachdem er bei Wrestlemania XIV den Titel des World Heavyweight Champions von Edge errungen hat, und damit den Fabelrekord von 16:0 Siegen bei Wrestlemania aufgestellt hat, wurde ihm der Titel in der Storyline wieder aberkannt. Letzte Woche wurde dann von Vickie Guerrero ein TLC (Table, Ladder and Chairs) Titel-Match gegen Edge beim One Night Stand am Sonntag angesetzt. Leider waren gleich mehrere Dinge gegen den Taker:

  • Vickie ist die (Story-)Verlobte von Edge
  • The Edge gilt als „Erfinder“ der TLC-Matches
  • „La Familia“ würde sicher auch anwesend sein und mehr oder weniger unfair dafür sorgen, dass der Taker es nicht einfach haben würde.

Und als kleinen zusätzlichen Anreiz, gab es noch die Klausel, dass der Undertaker die WWE, also RAW und SmackDown, verlassen müsste.

Es kam dann, wie es ja schon offensichtlich kommen musste, Edge besiegt den Undertaker, auch mit Hilfe der Familia, und der Taker musste gehen.

Allerdings wird gemunkelt, dass er wohl im Herbst aus dem Grab auferstehen wird… Aber erstmal is er wech… Schade! Großer Mann und seit Jahr(zehnten) eine feste Figur im WWF/WWE-Zirkus.

2 Kommentare

  1. Julchen sagt:

    Ich geh da hin:
    http://wrestling-revolution.de/cms/front_content.php?idart=276

    Ich bin zwar kein Fan, aber der Keks ist ganz heiß drauf und auch für mich wird es ein Abend voller Monströsitäten: Ich habe das erklärte Ziel so viel Fast Food wie nur möglich zu essen! So hat jeder was davon 😀

  2. hazamel sagt:

    Wegen den ersten beiden würde sich das ja schon lohnen… aber eigentlich nur wegen dem taker.. und auch nur wenn er denn wirklich wieder da ist 😀

Kommentare sind geschlossen.