Ein bisschen Physik

on

Ich muss sagen, Physik war ja nie mein Lieblingsfach während der Schulzeit. Und den Spruch: Ihr lernt hier nicht für die Schule, sondern fürs Leben fand ich ja gleich dreimal albern.

Dass Wasser bei 100 Grad kocht, bei 1013 hPa, mag man ja noch angehen lassen… Aber der ganze Rest? Gott bewahre! Aber zu meiner Schande muss ich gestehen, die Physiklehrer hatten Recht!

Spätenstens wenn man auszieht, wird man merken, wie Recht die Physiklehrer damals hatten.

Beispiel gefällig?

Gerne…

  1. Wärmeausdehnung:
    Was haben wir geflucht über lange Physikstunden in denen es darum ging, dass sich Gegenstände ausdehnen wenn sie warm werden. Man kann da ganz sicher ein paar Scherze drüber machen, aber fürs Leben?
    Man kaufe sich einen Waschtrockner (Kombination aus Waschmaschine und Trockner) und schließe den Abwasserschlauch im Oktober an. Beim Waschen ist der dicht, beim Trocknen ist Land unter in der Waschküche.
    Der Trockner war leider vor mir fertig und das Rohr war schon wieder abgekühlt: Ergo ging die Schraubverbindung nicht ab.
    Der Physiklehrer rät es warm zu machen: Und schwups geht die Schraube ganz leicht ab.
  2. Metall ist ein guter Wärmleiter
    Wer nen Wok auf den Gasherd stellt und schauen will obs schon warm ist, der sollte mit den Fingern nicht das Metall berühren. Ganz dolle Aua! Das gibt dann eine andere Art der Wärmeausdehnung und das sollte man dann mit kaltem Wasser bekämpfen. 2:0 für den Physiklehrer!
  3. Thermodynamik
    Wenn ihr mal wieder Lust auf kleine Spielchen mit der Freundin einen Cocktail habt, aber grad die Eiswürfel ausgegangen sind: Warmes Wasser nehmen wenn’s schnell gehen muss!
    Der Grund: Verdunstung, größere Oberfläche, wärme wird schneller abgegeben… Und schon klappt’s schneller mit dem…. Cocktail!

Also… immer schön in Physik aufpassen! Man brauchts irgendwann mal wieder!

2 Kommentare

  1. Meyeah sagt:

    Gott bewahre. Zum Glück hab ich dieses Fach nicht mehr! Und außerdem hab ich ja jemanden, der’s trotz mangelnder Theoriekenntnisse im Schulunterricht durch die Praxis nun besser weiß und mir in solchen Fällen zur Seite stehen kann.

  2. Madse sagt:

    Ausgezeichnet… Physik steht auf meiner Liste der Faecher, in denen ich Abi schreibe… Nur um mich vor Mathe druecken zu koennen 😀

Kommentare sind geschlossen.