Daneben gegriffen

on

Seit mehr als 10 Jahren Kunde bei D2 bzw. Vodafone und heute erwischt es mich das erste Mal…

16:50 Uhr
Ich sitze gemütlich im Zug, möchte meiner besseren Hälfte ne SMS schreiben und mein Handy brüllt mir ein nettes „Kein Netzzugriff“ entgegen… Gut, Funkloch… kann passieren… viel Metall außenrum, sollte ja gleich wieder gehen… Denkste….

Mittlerweile hatte sich dann schon mein Akku leergesucht und nix gefunden.

17:20 Uhr
15 km weiter, Supermarkt… immer noch das gleiche Ergebnis… langsam grummel ich etwas und mache mich auf den Weg nach Hause

17:35 Uhr
Zu Hause stelle ich fest, dass das Handy meiner Mutter und meiner Schwester noch geht… Beide Vodafone-Kunden. Gut, SIM-Karte raus aus meinem Handy, rein in den PDA… gleiches Ergebnis.
Toll, ist mir jetzt vom Nichtstun die SIM-Karte verreckt?

17:55 Uhr
1. Anruf bei der Hotline… Viel Warteschleife und nach etwas mehr als 5 Minuten werde ich aus der Leitung komplimentiert. „Bitte versuchen Sie es später noch einmal…“

18:05 Uhr
Ich rufe mein Handy an… „Vorrübergehend nicht zu erreichen“ aha… also nicht mal die Mailbox… also zurück zu…

18:07 Uhr
2. Anruf bei der Hotline… Viel Warteschleife und nach etwas mehr als 5 Minuten werde ich aus der Leitung komplimentiert. „Bitte versuchen Sie es später noch einmal…“

18:15 Uhr
Ich bin hartnäckig… Mittlerweile kann ich die Tastenkombinationen blind eingeben 4- 4 -01721234567 Viel Warteschleife und nach etwas mehr als 5 Minuten werde ich aus der Leitung komplimentiert. „Bitte versuchen Sie es später noch einmal…“

18:50 Uhr
Mittlerweile habe ich gegessen und war mit dem Hund draußen… Ich rufe mein Handy an… Es passiert…. NICHTS. Keine Ansage, sondern einfach nichts… Leitung tot! Tolle Sache…

18:55 Uhr
Hotline, nächster Versuch… Viel Warteschleifenmusik und nach… kurzer Zeit meldet sich eine charmante Frauenstimme, die sich nach meiner Nummer (Moment… warum habe ich die „zur schnellern Bearbeitung“ eigentlich eingeben müssen?!) fragt und meinem Kennwort. „Hier sieht alles gut aus. Da müsste ich kurz zurückfragen. Darf ich Ihnen Musik einspielen?“ – Verdammt, ich hab ja gesagt….
Kurze Zeit später und schon das Gefühl, dass ein kleiner Affe in meinem Kopf mit den Becken klatscht, bekomme ich die Auskunft, dass es zur Zeit Netzprobleme gäbe und dass man mit hochdruck daran arbeite und hoffe, dass es bis morgen behoben sei. (Jaja, das sagt Blizzard sagt auch immer: „Dieses Problem ist uns bekannt und wir arbeiten mit Hochdruck daran“ Jeder WoWler weiß, dass das gelogen ist) Und ob ich noch Fragen hätte… Nein, ich bin bedient…^^ Ich verabschiede mich freundlich und harre der Dinge die da kommen mögen!

20:02 Uhr
Mein Post ist fertig… und ich warte aufs Netz!

20:07 Uhr
Neeeeeeeeeeeeeetz!

4 Kommentare

  1. Julchen sagt:

    Tschuldigung. Ich war’s.

  2. Hazamel sagt:

    Was hast denn wieder angestellt?

  3. klaus sagt:

    statt sich zu freuen, dass er mal nen tag ruhe vor dem gebimmel hat… nein da muss man sich aufregen 🙂 ich würde das genießen!

  4. Hazamel sagt:

    Murphy sagt: Dann wenn mans braucht, gehts garantiert nicht!

Kommentare sind geschlossen.