Ciaoerlich! (+2 Updates)

Ich hab mich ja schon vor ner ganzen Weile hier im Zuge meine Far Cry 2 Berichts über die „Qualität“ grad bei Videospielen bei Ciao ausgelassen. Dem ganzen wollte ich jetzt nochmal einen drauf setzen.

Es ist ja nicht nur die Qualität die hin und wieder auffällt, sondern auch die Art der User, die dort rumrennen. Ich bin zwar schon ne ganze Weile dort angemeldet aber eben nicht der Vielschreiber, der auch noch über die eben verputzte Schachtel Kekse einen Bericht schreibt, der grad mal die 150 Wörter überschreitet. Grad bei Lebensmitteln ist es ja eine Geschmackssache die auf jede Person einzeln ankommt und ein halbwegs objektiver Testbericht eigentlich sinnlos… Trotzdem gibt es sie. Und ja, ich habe auch schon mal einen geschrieben. Mein „Opfer“ war Häagen-Dazs Strawberry-Cheesecake. 276 Worte über ein Eis! Aber das war eigentlich noch nicht spannend. Spannender wurden dann die Kommentare:

hört sich ja so ganz gut an, Doch fehlen mir die Inhaltstoffe usw. Ist es auch für Zuckerkranke geeignet. bekomme ich es nur bei Tegut. ( gibt es bei uns leiter nicht ). Inhaltstoffe sind für die Wichtig die vielleicht was nicht Essen dürfen.

Ja, es gibt sie… die Perversen, die unbeding dann noch wissen wollen, was genau im Eis drin ist! Und dann nur ein hilfreich vergeben weil genau das fehlt, was auf dem Becher schon drauf steht. Und, sind wir doch mal ehrlich, hört sich ein Eis (!) das Strawberry-Cheescake heißt nach Diabetiker-Eis an? Ich finde eher nicht.
Ich frage mich auch, ob der Kommentator dann blind in den Laden rennt und Produkte kauft von denen er bei Ciao gelesen hat, dass sie den Inhaltsstoff nicht enthalten auf den er allergisch reagiert? Wie seltsam kann man dann sein?! Es geht hier doch um Erfahrungsberichte! Vielleichts sollte man nach einer allergischen Schockreaktion dann noch dazuschreiben wie heftig sie war. Dann würde es von diesem Kommentator wahrscheinlich ein „Besonders hilfreich“ geben. Immerhin hat man dann ja akkurat beschrieben wie schlimm es war und er kann seine Kaufentscheidung davon abhängig machen.

Abhängig ist man bei Ciao auch noch von anderem… Den Lesezirkeln. Grundsatz: Les ich deins, liest du meins und bewertest es!

Ähm… nein! Ich lese generell nur das was mich interessiert und wo ich Informationsbedarf dazu habe. Und wenn jemand dann meinen Bericht zu einem Stück Hardware beurteilt, das mit technischen Fakten nur so gespickt ist und ich dann auf der Gegenseite dann nur Berichte über Babynahrung und Kinderspielzeug finde, dann frage ich mich doch, was diejenige bei meinem Bericht bewertet hat?! Aussehen? Schreibstil? Verwendete Absätze?

Die verschiedenen Stufen sollten doch eigentlich ausdrücken wie gut der Bericht inhaltlich ist und nicht ob er optisch ansprechend ist. Dazu gehört dann auch, dass jemand den Bericht schneller mit „sehr hilfreich“ bewertet hat als ich den Bericht online nochmal Korrektur lesen konnte. Und umso ironischer und weniger glaubwürdig sind dann Berichte, in denen schon in der Einleitung Sätze stehen wie:

Das ist das Spiel, das mein Freund die ganze Zeit spielt und er hat gesagt ich soll da mal nen Bericht drüber schreiben und reinschreiben dass es voll Spaß macht und toll aussieht.

Berichte über Bugs, Story, Steuerung usw. Fehlanzeige…. Warum auch?! Braucht ja keiner als Kaufhilfe. Trotzdem: Jeaaaah! SUPERTOLLER BERICHT BH!

Ehm…. nein! Eher nicht… Das ist Rotz!

Wenn nicht der monetäre Anreiz wäre, würde ich das glaub ich vollkommen lassen dort noch Berichte zu veröffentlichen. Am Ende sollte man das System vielleicht nochmal überdenken und vielleicht nur noch moderierte Reviews zulassen, damit solcher Abfall und Nacherzählungen von Presseerklärungen dort nicht mehr aufschlagen.

Aber, ich sehe schon… über kurz oder lang wird Ciao wohl auch den Weg von Shortnews einschlagen. Qualität machen die anderen. Und dann doch lieber ein ernsthaftes Review in einem Blog als sowas!

#Update: Da isses wieder:

21:17 Userin bewertet meinen eeePC

21:18 Userin schafft es innerhalb von 60 Sekunden meinen 3000 Wörter Bericht zu Far Cry 2 durchzulesen und dazu zu schreiben dass sie das Spiel auch toll findet. Kernaussage meines Berichts: Zwei Sterne, nicht sonderlich empfehlenswert!

#Update 2:

Stelle einen Bericht bei Ciao ein und die Beispiele werden angezogen wie die Motten vom Licht.

User E-Pro in den Kommentaren zum eeePC:

Und, was soll man damit machen können?

Zitat aus meinem Bericht:

Der User kann nicht viel kaputt machen aber damit eigentlich alles tun, was er so für den täglichen Hausgebrauch braucht: Chatten, Internet, Textverarbeitung, Chemie- und Physikprogramme und Chinesisch lernen.

Tja… ich glaube ich muss mal die Lesefähigkeit von E-pro bewerten. Und nein, das wird keine gute Bewertung!

3 Kommentare

  1. Verena sagt:

    Ahja, Du hast unseren Läster-Chat also tatsächlich in einen Blogeintrag verwandelt – sehr gut!

    Uh, ein Bericht über Eiscreme. Ich bin ja schon ganz aufgeregt zu erfahren, ob sich die Eiscreme … vielleicht kalt angefühlt haben könnte? Oh mein Gott, ist das spannend – so spannend, dass ich gleich in die Kühltruhe kotze. Und sicher sitzt ein ganzer Mob Diabetiker aufgeregt und Füße scharend vorm Rechner, nur um sich den neuesten Bericht über Häagen-Dazs-Kalorienbomben reinzuziehen. Das Insulin wird dann schon mal vorsorglich beim Seitenload gespritzt.

    Reizvoll ist auch der unvergütete Bereich, wo User das Internet mit Fragebögen belasten, mit ihrer persönlichen Leidensgeschihte nerven oder gar mit persönlichen Gedichten tyrannisieren dürfen. Ich freue mich auf dem Tag, andem der Stecher der letzten Nacht oder der morgendliche Stuhlgang mit dreigliedrigem System bewertet werden.

    Auch wenn wir aus den dunklen Tiefen kommen, möchte ich mich ausnahmsweise an eine andere Instanz wenden:
    Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!

    Wahlweise ist es auch ne Idee für die Leute von Aldi für ihr Angebotsprogramm …

  2. hazamel sagt:

    Das Ciao-Cafe habe ich bis jetzt gemieden und werde mich auch nicht in diesen Molloch hinabbegeben.

  3. Madse sagt:

    Tja, die Duemmsten scheissen schon immer auf den groessten Haufen xD

Kommentare sind geschlossen.