Blogger sehen die Welt mit anderen Augen

on

Sicherlich wird man für so einen Ausspruch von Aussenstehenden erstmal milde belächelt.

Aber irgendwie ist doch was wahres dran. Man geht anders durch die Welt und betrachtet sie mit anderen Augen. Nach und nach verwandelt sich fast alles in einen Blogeintrag. Auffällige Ereignisse und Menschen verwandeln sich in einen Eintrag und man beginnt im Kopf schon die ersten Satzfetzen zurechtzulegen. Und wie ich schonmal erwähnt habe, wird man irgendwann anspruchsvoll und wählerisch was den eigenen Inhalt angeht.

Vielleicht brauchts dafür einen bestimmten Stil oder Zielrichtung, aber es gibt nur eine Hand voll Blogger bei denen ich mir vorstellen kann dass sie genauso ticken wie ich es eben beschrieben habe.

Bei einigen anderen widerum geht mir beim Blog lesen eher durch den Kopf, dass sie grad ihre geistige Diarrhoe absondern. Private Blogs sind ok, zu private Blogs sind lächerlich bis lachhaft.

Keinen Menschen interessiert es tagtäglich wie der Stuhlgang war, um es mal im übertragenen Sinne auszudrücken.

Ich muss aber zugeben, dass ich mich hin und wieder bei dem Gedanken ertappe Freunde und Bekannte zum bloggen zu konvertieren. Meistens sind das dann Leute, denen ich zutraue, dass sie ein interessantes Leben haben und das auch ansprechend in Worte zu verpacken. Aber dazu ein andermal…

4 Kommentare

  1. Moonica sagt:

    Irgendiwe finde ich mich darin wieder, …
    Bin mir nur noch nicht ganz klar ob das auch für „zu privat“ zutrifft. Ich bin sogar einer dieser Menschen, die ein Notizbuch oder wenigstens Papier bei sich tragen um „Bloggenswertes“ aufzuschreiben um es nicht zu vergessen.

  2. hazamel sagt:

    @moonica: Deswegen habe ich mittlerweile ein Netbook mit UMTS. Muss ich ganz ehrlich gestehen 😉

  3. Madse sagt:

    Vielleicht sollte ich auch so aufruesten, die besten Posts vergess ich naemlich immer … Glaub ich zumindest

  4. McDough sagt:

    Ich blogge nur, woran ich denke. Macht aber nichts, die wenigen Besucher, die mein Blog hat, kennen mich sowieso und wissen in etwa, was so passiert oder bekommen es irgendwann beim Smalltalk ohnehin erzählt 😀

Kommentare sind geschlossen.