Hazamelistan

Dies und Das seit 2001

Anwendungsentwicklung nach Murphy

Eine Anwendung kann nicht laufen, wenn…

…Kollege A zwar Benutzername und Passwort vergibt, aber vergisst den Benutzer auch in der passenden Gruppe einzutragen

…Kollege B dann die Benutzernamen und Passwörter bekommt, aber die in den Properties der Anwendung mit an Willkür grenzender Verteilung einträgt

…Und Kollege C, der Benutzer bei Kollege A bestellt und Kollege B beauftragt hat, dann die Umgebungen durcheinander schmeißt.

Kurz: Ich glaub mehr Fehlerquellen bekommen wir dann nicht mehr zusammen! Und kaum ist alles richtig, schon gehts!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

2 Kommentare

  1. Madse 22. Januar 2009

    Na siehste! Irgendwann gelangt selbst ihr an einen Punkt, von dem aus es nur noch Bergauf gehen kann.

  2. hazamel 23. Januar 2009 — Autor der Seiten

    -g- Ich glaube nicht, dass das schon der Bodensatz war :)

© 2020 Hazamelistan

Thema von Anders Norén