19.6. – Eine Kurzzusammenfassung

on

Wie noch ein Markus schon richtig festgestellt hat, war der Tag gestern voll fürn Eimer.

Den Vormittag haben wir gestern zu dritt damit zugebracht, einen Fehler zu suchen, wo eigentlich kein Fehler mehr sein dürfte.

Wir haben ein neues und ein altes LDAP. Eigentlich sollte das alte LDAP schon lange nicht mehr laufen, tut es aber trotzdem. Ist ein User im neuen und im alten LDAP läuft der Application-Server Amok und die Login-Prozedur scheitert mit der aussagekräftigen Fehlermeldung:

„Die Authentifizierung mit LTPA ist fehlgeschlagen. Die Ausnahme ist <null>“

Halber Tag fürn Hintern. Und das regelmäßig. Nur leider in solchen Abständen, dass man schon wieder vergessen/verdrängt hat, was denn die häufigste Ursache ist.

Tag überstanden, die obligatorische Verspätung des Zuges überlebt, ich komme am Bahnhof an, steige ins Auto, drehe den Schlüssel um und…. es passiert gar nichts.

Gut, ich hatte in letztere Zeit immer mal wieder Probleme mit der Zündung, aber das so gar nix muckt… Sieh an, der Lichtschalter… der is ja an! Gut… 14:10 Uhr war dann wohl der Saft leer. Und gut, dass ich Bergauf geparkt habe. Ein Passat GL wiegt ja auch nix…. Oder kaum. Also mit meinem Vater die Runde über zu Hause gedreht und das Fremdstartkabel geholt. Ab nach Hause und gemerkt, dass mein Auspuff Geräusche an Stellen macht, wo er das nicht machen sollte.

Gut, schlimmer hätte der Tag ja nicht mehr werden können.
Nachdem ich dann endlich was zu Essen intus hatte, plingt mich meine Freundin an ob ich nicht noch mal schnell nach einem Fahrradverleih schauen könnte, für die Fahrradtour am Samstag, die sie organisieren soll und es schon seit 1. Mai weiß…. Sie müsse jetzt weg, Fußball schauen. Ja, man kann seine Prioritäten auch komisch setzen… Und gut, dass ich Connections nach Hamburg ab. Obwohl die unwahrscheinlich Suchbegriffe „Fahrradverleih Hamburg“ in Google nach 0,2 Sekunden schon tolle Ergebnisse bringen.

Noch schlimmer war schon fast unmöglich… Dachte ich!
Keine 30 Minuten die Xbox angehabt, springt mir mein bekannter Fehler entgegen… Glücklicherweise innerhalb der Servicezeit… Mit dem Ergebnis dass ich meine Box erstmal 3 Wochen los bin.

Spätenstens zu diesem Zeitpunkt war klar, dass jedes falsche Wort augenblicklich zur exekution durch Blitzschlag führt.
Getraut hat sichs trotzdem jemand…

Dass du als Deutscher gegen die Deutsche Mannschaft bist, find ich scheiße

Dutschiduuuu… Lutscher? Dass er als Franke Bayernfan ist, finde ich auch scheiße!

Schlimmer geht immer….
Sich dann noch von jemanden anquatschen lassen zu müssen, der von Fußball dann ungefähr so viel Ahnung wie eine Kuh vom Eierlegen, war dann der Gipfel… Exitus!

Kann heute nur besser werden….

Wurde es aber schonmal nicht… Auto nicht angesprungen, zu spät am Bahnhof, Fahrkarte kaufen im Tiefflug!

5 Kommentare

  1. Julchen sagt:

    Halber Tag… pah! Wir sitzen seit fast 2 Wochen an einem Fehler, da brauchst Du Sitzfleisch!!!!

  2. hazamel sagt:

    Glaub mir…. das kommt noch!

  3. nur noch ein paar Stunden, dann ist Wochenende!
    das schaffst du!
    🙂

  4. hazamel sagt:

    Muhahaha…. Wochenende! Das wird sicher ein Spaß

  5. Madse sagt:

    Ein Wochenende ohne GTAIV? Wie ging das nochmal? Ich fuehle mit dir. Fuer mich war Donnerstag auch scheisse

Kommentare sind geschlossen.